Golf GTD   Modelle   Volkswagen DeutschlandSponsored by Volkswagen: Bisher ist der Golf GTI ein Synonym für sportliches Autofahren in der Kompaktklasse. Seit 1976 steht das Kürzel für „Grand Tourisme Injection“ stellvertretend für bezahlbare Power, rasante Beschleunigung und markantes Design. Jetzt rollt zu dem Kraftpaket die passende Dieselvariante vom Band. der Golf GTD ist konzipiert als Langstreckenfahrzeug, welches mit 184 PS ausgestattet ist und damit eine Höchstgeschwindigkeit von 230 km/h erreicht. Und das bei nur 4,2 Litern Verbrauch auf 100 Kilometer. So sagt es zumindest der Hersteller Volkswagen. Im Gran Turismo Diesel arbeitet ein 2.0 TDI Motor. Die Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in 7,5 Sekunden sind nicht raketengleich, aber für diese Klasse trotzdem sportlich.

Und deshalb wurde eben dieser Vortrieb zum Kern einer Kampagne, die zum Start des Golf GTD zu sehen ist. In fünf Spots á 20 Sekunden wird dem potenziellen Käufer gezeigt, was für eine Waffe der neue Kompaktwagen ist. Ob die Botschaft gelungen ist, entscheidet Ihr am besten selbst. Daher stellen wir Euch die 5 Spots hier vor:

1. Ice Cream

(function() {
if (document.readyState === ‚complete‘) return;
if (typeof EbuzzingCurrentAsyncId === ‚undefined‘) window.EbuzzingCurrentAsyncId = 0;
else EbuzzingCurrentAsyncId++;
var containerId = ‚EbuzzingVideoContainer‘ + EbuzzingCurrentAsyncId;
document.write(“);
eval(‚window.EbuzzingScriptParams_‘ + containerId + ‚ = {size:6};‘);
var s = document.createElement(’script‘);
s.async = true; s.defer = true;
s.src = ‚//crunch.ebuzzing.com/seed_buzz1128525.js?target=‘ + containerId;
var x = document.getElementsByTagName(’script‘)[0];
x.parentNode.insertBefore(s, x);
})();

Der neue Golf GTD - Ice Cream

2. Gum

(function() {
if (document.readyState === ‚complete‘) return;
if (typeof EbuzzingCurrentAsyncId === ‚undefined‘) window.EbuzzingCurrentAsyncId = 0;
else EbuzzingCurrentAsyncId++;
var containerId = ‚EbuzzingVideoContainer‘ + EbuzzingCurrentAsyncId;
document.write(“);
eval(‚window.EbuzzingScriptParams_‘ + containerId + ‚ = {size:6};‘);
var s = document.createElement(’script‘);
s.async = true; s.defer = true;
s.src = ‚//crunch.ebuzzing.com/seed_buzz1128558.js?target=‘ + containerId;
var x = document.getElementsByTagName(’script‘)[0];
x.parentNode.insertBefore(s, x);
})();

Der neue Golf GTD - Gum

3. Delivery

(function() {
if (document.readyState === ‚complete‘) return;
if (typeof EbuzzingCurrentAsyncId === ‚undefined‘) window.EbuzzingCurrentAsyncId = 0;
else EbuzzingCurrentAsyncId++;
var containerId = ‚EbuzzingVideoContainer‘ + EbuzzingCurrentAsyncId;
document.write(“);
eval(‚window.EbuzzingScriptParams_‘ + containerId + ‚ = {size:6};‘);
var s = document.createElement(’script‘);
s.async = true; s.defer = true;
s.src = ‚//crunch.ebuzzing.com/seed_buzz1128562.js?target=‘ + containerId;
var x = document.getElementsByTagName(’script‘)[0];
x.parentNode.insertBefore(s, x);
})();

Der neue Golf GTD - Delivery

4. Pizza

(function() {
if (document.readyState === ‚complete‘) return;
if (typeof EbuzzingCurrentAsyncId === ‚undefined‘) window.EbuzzingCurrentAsyncId = 0;
else EbuzzingCurrentAsyncId++;
var containerId = ‚EbuzzingVideoContainer‘ + EbuzzingCurrentAsyncId;
document.write(“);
eval(‚window.EbuzzingScriptParams_‘ + containerId + ‚ = {size:6};‘);
var s = document.createElement(’script‘);
s.async = true; s.defer = true;
s.src = ‚//crunch.ebuzzing.com/seed_buzz1128565.js?target=‘ + containerId;
var x = document.getElementsByTagName(’script‘)[0];
x.parentNode.insertBefore(s, x);
})();

Der neue Golf GTD - Pizza

5. Bellies

(function() {
if (document.readyState === ‚complete‘) return;
if (typeof EbuzzingCurrentAsyncId === ‚undefined‘) window.EbuzzingCurrentAsyncId = 0;
else EbuzzingCurrentAsyncId++;
var containerId = ‚EbuzzingVideoContainer‘ + EbuzzingCurrentAsyncId;
document.write(“);
eval(‚window.EbuzzingScriptParams_‘ + containerId + ‚ = {size:6};‘);
var s = document.createElement(’script‘);
s.async = true; s.defer = true;
s.src = ‚//crunch.ebuzzing.com/seed_buzz1128570.js?target=‘ + containerId;
var x = document.getElementsByTagName(’script‘)[0];
x.parentNode.insertBefore(s, x);
})();

Der neue Golf GTD - Bellies

Und wie gefallen Euch die Clips? Habt Ihr einen Favoriten? Und findet Ihr die Botschaft glaubwürdig in Bezug auf den neuen Golf GTD?

Die wichtigsten Daten zum Fahrzeug hier noch in der Zusammenfassung:

  • Start-Stopp-System
  • Bi-Xenonscheinwerfern inklusive Abbiegelicht
  • Drei klassische GT-Außenfarben „Tornado-rot“, „Schwarz“ und „Pure White“
  • Sportsitze mit einem klassischen GT-Karo-Stoffmuster
  • Touchscreen und Ambientebeleuchtung
  • und eine ganze Menge mehr.

    Optional gibt’s dazu noch die automatische Abstandsregelung ACC, das Umfeldüberwachungssystem Front Assist plus City-Notbremsfunktion, den Spurhalteassistent Lane Assist oder die neueste Generation der adaptiven Fahrwerksregelung DCC (inklusive Fahrprofilauswahl). Ihr seht, es ist ein Top-Auto mit respektablen Werten. Und somit auf jeden Fall eine Probefahrt wert.golf-gtd