05_Mercedes-Benz_AWGCSportlichkeit trifft Präzision. Wer immer noch meint, Golf spielen sei nur etwas für reiche Idioten, die hält sicherlich auch Mercedes-Benz immer noch für eine Seniorenkutsche und braucht jetzt nicht weiterlesen. Wer jedoch meint, dass Golf ein faszinierender Sport ist, der ideal zum anspruchsvollen und rassigen Auftritt von Mercedes passt, für den gibt es jetzt ein interessantes Angebot. Mit dem Mercedes-Benz After Work Golf Cup startet eine große Feierabend-Golftour auf über 220 Partneranlagen und mit über 2.800 Neun-Loch-Turnieren im Jahr 2013. Gestartet ist die Serie bereits am 11. April im Golfclub St. Urbanus in der Nähe von Köln. Die beiden Profi-Golfer und Mercedes-Benz-Markenbotschafter Caroline Masson und Marcel Siem waren hier bereits vorher auf einer Testrunde. Prominente Unterstützung bekamen Sie von den Fussball-Idolen Robin Dutt, Andreas Möller, Christian Ziege und Thomas Berthold.MB_After_Work_Golf_CupWarum fördert aber Mercedes-Benz ausgerechnet eine Turnierserie über eine halbe Runde? Das beantwortet Friederike Balck, Leiterin Marketing Mercedes-Benz Pkw des Mercedes-Benz Vertrieb Deutschland (MBVD): „…die Turnierserie bietet engagierten Golfern auch mit einem zeitlichen Budget von lediglich zwei bis drei Stunden in der Woche ein perfektes Golferlebnis. Die 9-Lochserie ergänzt unsere bisherigen Engagements im Golfbereich und passt perfekt zu unserer sportlich aktiven Zielgruppe und zu unserer Marke.“MB_After_Work_Golf_Cup_1Information zum Mercedes-Benz After Work Golf Cup
Der Mercedes-Benz After Work Golf Cup ist das jüngste Golfengagement des Mercedes-Benz Vertrieb Deutschland und ergänzt als neue Säule die seit Jahren etablierte MercedesTrophy und die Mercedes-Benz Clubturniere. After Work Golf ist modern, unkonventionell und liegt im Trend; die Turniere finden wochentags in den Monaten April bis September statt. Damit trägt der Mercedes-Benz After Work Golf Cup dem Trend zu alternativen Spielformen gegenüber den traditionellen 18-Loch Golfrunden Rechnung. Und insbesondere für Einstieger bietet diese Serie eine tolle Möglichkeit, in entspannter Umgebung am Schwung zu arbeiten und sich nach der Runde bei Mitspielern hilfreiche Tipps abzuholen.

Nähere Informationen finden Sie unter www.awgc.de