Derzeit gibt’s fast täglich frische Werbekampagnen und TV-Spots für neue Modelle zu sehen. So richtig viel Neues ist aber zumeist nicht dabei. Diese Woche haben wir dann aber zwei Filme entdeckt, die uns zumindest zum Schmunzeln gebracht haben. Daher möchten wir Sie Euch gern zeigen:

BMW hat in den neuen Modellen einen Fahrerlebnisschalter. Mit dem Begriff konnten wir auch nicht viel anfangen. Muss man das Fahrerlebnis in einem BMW mittlerweile per Knopfdruck aktivieren? Das wäre ja schade, denn eigentlich soll Fahren doch immer ein Erlebnis sein. Egal. Um den Autofahrern nun zu erklären, was der Druck auf den Schalter bewirkt, wurden 4 kleine Filme produziert. Drei davon fanden wir wenig witzig und daher auch nicht zeigenswert. Aber einer hat uns in der Pointe überrascht. Euch ja vielleicht auch:

Und beim zweiten Film geht es zwar um den Ford Ranger, aber unterhaltsamer ist der Lieblings-Auswanderer und Fernseh-Held Konny Reimann. Genau, der mit dem Milchreis. Und Konny Island. Aber er ist immer noch ein ehrlicher Typ, der sagt, was er denkt. Und er mag große Autos. Daher hat Ford hier bei der Auswahl des Testimonials ein gutes Händchen bewiesen. Denn der Ford Ranger ist auch ne ganz coole Karre. Vielleicht nicht gerade in der Farbe aus dem Spot. Aber ansonsten…der geht. Und die beiden passen zusammen:

Wir halten weiter die Augen auf nach berichtenswerten Kampagnen!