Immer wieder tauchen im Internet kleine Clips auf, von denen man nicht so genau weiss, ob sie von den großen Automobil-Herstellern direkt in Auftrag gegeben worden sind. Oder ob Sie vielleicht ein Abfallprodukt einer „normalen“ Spot-Produktion sind. Oder ob sie von ganz anderen Personen und Agenturen ganz bewusst für’s Internet gedreht wurden, um sich dort zu verbreiten und eben genau die Frage nach dem Absender stellen.

Auf jeden Fall sind es gut gemachte, meist wirklich böse Spots. Und damit treffen sie recht genau unser automobiles Humorzentrum. Daher möchten wir Euch gern teilhaben lassen und die besten Filme hier präsentieren. Sie sind nicht unbedingt immer politisch korrekt und polarisieren auch, trotzdem ist es – gerade bei den vielen, eher humorlosen „glückliche Menschen“-Auto-Spots – eben mal etwas anderes.

Eine etwas makabere Art, um auf den Vorteil einer fehlenden Tür beim Hyundai Veloster hinzuweisen:

Alle Katzenfreunde bitte weggucken: der kleine Ford Ka ist kein Tierfreund.

Der Klassiker und meist diskutierte Spot ist sicherlich „VW Polo Terrorist“:

Und zum Abschluss ein Clip aus der Reihe „Unpimp your Auto“, ebenfalls VW:

Wir haben Spaß an diesen kleinen fiesen Teilen und freuen uns auf mehr!