Was hat ein benzinbetriebener Youngtimer mit einem Sulky aus dem Pferdesport gemeinsam?
Beide mögen die Beschleunigung, stehen auf rassige Rennaction – und werden zumeist von recht abenteuerlustigen Jungs und wilden Mädchen gelenkt.

Insofern liegt’s recht nahe, beide Gruppen mal zusammenzubringen:
Beim spektakulären Youngtimer-Renntag am 22. Mai ab 15 Uhr auf der Trabrennbahn Hamburg Bahrenfeld gibt es daher viele coole Karren und reichlich Pferdestärken zu sehen.

Auf die Augen gibt es aber nicht nur Youngtimer, sondern auch andere besondere Autos: Von den US-Boliden Ford Mustang und Dodge Charger über den klassischen ´81er Porsche 927 bis zum 89er Mercedes Coupé sind wahre automobile Schätze auf dem Bahrenfelder Geläuf zu bewundern.

Etwa 30 Karren werden erwartet und publikumswirksam vor der Tribüne geparkt. Direkt neben den Autos wird es mit einem PS auf vier Beinen sportlich: Bei den Trabrennen geht es mit bis zu 70 km/h um die 1680 Meter lange Strecke.

Wer noch selbst mit seinem Schmuckstück vorfahren möchte, der meldet sich bitte unter k.boesel[at]motoso.de

Die Kombination von außergewöhnlichen Fahrzeugen, spannenden Pferderennen und dem Nervenkitzel der Live-vor-Ort-Wette versprechen einen außergewöhnlichen Renntag. Bratwurst und Bier sowie ein großes Kinderprogramm für die Kleinen sorgen für einen tollen Sonntag.

Eintrittspreise: Erwachsene 5,00 €, Kinder: 2,00 €

Freikarten
Wir setzen 100 Leute auf die Gästeliste: Schreibt uns eine Mail an blog@motoso.de und sendet uns einen Namensvorschlag für ein Rennpferd – und Euren Namen. Die ersten 50 Mails erhalten je 2x freien Eintritt und können das gesparte Geld gleich auf einen Traber setzen.

Und für die Facebook-Nutzer ist hier der Termin: Horsepower²
Die Adresse ist: Trabrennbahn Hamburg Bahrenfeld, Luruper Chaussee 30, 22761 Hamburg

Wir freuen uns auf Euch!