Ihr habt vollgetankt, die Karre geputzt und das Radio an, aber Euch fehlt noch das richtige Shirt für den stilvollen Ausritt in Eurem aufgemotzten Boliden? Dann haben wir hier einen brandheißen Shopping-Tipp für Euch:

Die neue Kollektion von „Benzin im Blut“ ist da

Das noch recht junge Klamottenlabel „Benzin im Blut“ hat jetzt die ersten Shirts für Motorsportler und Tuning-Freaks auf die Bügel gezogen. Die Motive sind dabei meist zu Bildern gewordene Emotionen rund um den Nürburgring, Le Mans und weitere Rennstrecken dieser Welt. Zum Teil sind aber auch Retro-Shirts dabei – als Hommage an die wilden Kerle von der Rennpiste.

Insgesamt gehen neu an den Start: 6 coole Shirts, 5 neue Prints, 4 Tuning-Accessoires und ein besonderes Highlight für die modische Feinabstimmung. Absolutes must have ist dabei das Shirt mit dem Motiv „Late Apex“. Denn es zeigt nicht nur trendmässig, sondern auch technisch, wo es langgeht. Übersetzt mit „später Scheitelpunkt“ gibt Euch das Shirt das besondere Feeling für die Ideallinie auf die Brust. Dreht die Klamotte einfach mal auf links, dann findet Ihr auf der Innenseite des dunkelgrauen Shirts eine detaillierte Fahranleitung, mit der Ihr in Zukunft z.B. den Streckenabschnitt „Adenauer Forst“ auf der Nordschleife in Bestzeit durchfahren könnt. Natürlich vorher wieder den Kopf aus dem Shirt ziehen! Und wenn Ihr das draufhabt, freut Euch auf die nächste Kollektion. Da lernt Ihr das perfekte Querfahren mit dem Motiv „Drift“.

Retro is hip

Für Fans des Kultstreifens „Le Mans“ aus dem Jahr 1971 gibt’s bei dem Newcomer-Label mit dem Shirt „Racing 71“ eine Verschmelzung von Geschwindigkeit und Stil. Weitere Neuheiten sind „Flying Tires“, „Auspuff“ oder das „Sexy Girl“ – und für die schnellen Starter gibt es derzeit noch einen Zündkerzen-Anhänger gratis – solange der Vorrat reicht!
Alle Artikel sind hochwertige Siebdruck-Motive von bester Qualität. Und die Preise stimmen auch: Die Produktrange umfasst T-Shirts ab 19,90 €, Caps ab 14,95 €, sowie Accessoires ab 3,40 €.

Zu kaufen gibt es die Produkte mit coolen Prints im Online-Shop auf www.benzin-im-blut.com und auf ausgewählten Auto-Messen.