So langsam kommen wir dem Frühjahr näher, der Schnee hat sich (hoffentlich endgültig) zurückgezogen. Insofern wird es Zeit, die Motor-Saison 2011 vorzubereiten und sich nach einem stilvollen Hobel umzugucken, um 2011 entspannt und stylish in den Sonnenuntergang zu reiten.

Ihr wisst, was wir meinen? Dann haben wir hier einen echten Knaller für Euch. Derzeit steht ein Hammer-Teil zum Verkauf: Der Costum Oldschool Bobber ist ein echtes Unikat und wurde in aufwendiger Handarbeit zusammengebastelt. In dem TV Abenteuer „CheezyRider – Big in Japan“ wurde das Teil dann 1000km von Tottori Beach bis nach Tokio City gefahren. Mehr Infos zu der Tour findet Ihr auf der CheezyRider WebSite.

Der Hocker wurde in aufwendiger Handarbeit aufgebaut, alle Produkte kommen aus dem obersten Regal, alles custom made und in hoher Qualität. Der Hardtail Rahmen wurde von Thomas Habermann (Habermann Performance) persönlich geschweißt. Habermann Performance zählt weltweit zu den besten customizern und seine Arbeit steht für hohe Qualität.

Das Mopped ist ein absoluter Eyecatcher, ein ideales Bike für Sammler, aber auch als Promotion- oder Event-Tool… oder um sich auf eine unvergessliche Reise zu begeben.

Der Verkauf endet am 03. Februar vormittags. Hier könnt Ihr auf das Gerät bieten – oder für 7.500 EUR direkt zuschlagen. Ein echter Schnapper: CheezyRider Costum Oldschool Bobber
Dazu gibt’s ein Bilderbuch mit einer Dokumentation des Aufbaues und der erlebten Abenteuer.
Hier ein paar Appetit-Häppchen aus dem Foto-Album: