Tja, Miss Tuning müsste man sein: Dann sieht man umwerfend aus, hat sich gegen viele andere hübsche Mädels durchgesetzt und für ein Jahr die Beauty-Krone der Tuning-Szene gesichert… und wird dann auch noch in die Region Great Lakes of North America geflogen, um in stylishen Klamotten mit coolen Karren an atemberaubenden Schauplätzen fotografiert zu werden. Und jetzt kommst Du…
In diesem Jahr hat Starfotograf Max Seam großen Wert auf die geschickte Kombination von Model, Fahrzeug und Szenerie gelegt. Und das Ergebnis gibt ihm Recht: Das auf 1.500 Exemplare limitierte Sammlerstück zeigt die amtierende Tuning-Königin Kristin Zippel in erotischen Posen vor automobilen Träumen und bringt somit Männerherzen gleich doppelt zum Pochen.

Hauptdarsteller ist in diesem Jahr Kristin Zippel aus Mering in Bayern. Im Mai wurde sie bei der „Tuning World Bodensee“ zur MISS TUNING gewählt und durfte im Sommer zur Fotoproduktion in die USA reisen. „Ich freue mich wahnsinnig über meinen ersten eigenen Kalender“, schwärmt die 27- Jährige. „Das Shooting in den Great Lakes of North America hat tierisch viel Spaß gemacht. Ich hatte ein tolles Team, durfte mit coolen Autos posieren und viele Sehenswürdigkeiten bestaunen.“ Auch Starfotograf Max Seam zeigte sich voller Begeisterung: „Die Chemie hat einfach gestimmt. Kristin hat eine unglaubliche Strahlkraft und ein prima Körpergefühl.“

Überzeugt Euch selbst davon und guckt Euch das Ergebnis an:

An insgesamt fünf Produktionstagen bildeten neben der Automobil-Hochburg Detroit, eine Vielzahl an actiongeladenen und prestigeträchtigen US-Schauplätzen die Kulisse des neuen MISS TUNING Kalenders 2011. „Am besten hat mir das Luxusressort ‚The Glendorn‘ gefallen. Die Atmosphäre dort war einfach fantastisch“, meint die amtierende Botschafterin der Tuningszene. Auch die Autos kamen nicht zu kurz: Von Klassikern bis hin zu getunten Rennautos ist alles vertreten, was das Tuner-Herz begehrt.

Ab sofort ist der MISS TUNING Kalender 2011 bei der Messe Friedrichshafen zum Preis von 25 Euro (inkl. Versand) erhältlich. Die Bestellformulare sind im Internet unter www.tuningworldbodensee.de hinterlegt.