Sabine Schmitz – Sie ist die „Königin der Nordschleife“ und die erste Frau weltweit, die das 24h-Rennen für sich gewinnen konnte – und das gleich zweimal hintereinander. Auch als TV-Moderatorin feiert Sabine großen Erfolg. So ist sie das weibliche Highlight der Sendung „D Motor“ auf DMAX, bei der sie mit packenden Challenges an den Start geht und dabei nicht nur Autos am Limit bewegt.

1. Was war Dein allererstes Auto?
Ein VW Polo GT, den ich gleich mit Freunden zum Rennwagen umfunktioniert habe. Überrollkäfig rein, tiefer gelegt, Zylinderkopf geplant und ab auf die Rennbahn…

2. Hast Du schon mal freiwillig im Auto übernachtet? Wenn ja, warum?
Ich hatte einen BMW Touring und habe viele Nächte darin geschlafen. Meine Stute war hoch tragend und ich habe mir darin die Nächte um die Ohren geschlagen und aufs Fohlen gewartet.

3. Welches Auto ist Dein absolutes Traumauto?
Carrera GT in mattschwarz

4. In welchen Wagen würdest Du niemals einsteigen?
Ich bin nicht wählerisch!

5. Schraubst Du auch selbst oder überlässt Du das Deiner Boxen-Crew?
Ich helfe gerne wo ich kann, es macht mir Spaß und ich bekomme einen Einblick in die Technik und kann mir während des Rennens bei kleineren Reparaturen selbst helfen, was mir auch schon mal gelungen ist.

6. Top 3 Songs beim Cruisen?
„Bohemian Rhapsody“
„Born to be wild“
„Highway to hell“

7. Gasfuß oder Sonntagsfahrerin: Aktueller Punktestand?
Keine Punkte trotz Gasfuss!!!!!

8. Deine persönliche Höchstgeschwindigkeit bisher? Womit?
360 km/h mit Bugatti Veyron in Abu Dhabi

9. Was baumelt bei Dir am Rückspiegel?
Nix, ich mag so was nicht. Beeinträchtigt das Sichtfeld auf eventuelle Radarfallen.

10. Was war die weiteste Reise, die Du bisher im Auto gefahren bist?
Das müsste einmal quer durch Südafrika (von Kapstadt nach Johannesburg) gewesen sein.
Von Schneegestöber bis 30°C war alles dabei.