Lina van de Mars kennt man als Moderatorin, z.B. an der Seite von Alex, dem Checker auf DMAX. Die gelernte Kfz-Mechanikerin hat aber auch diverse andere Sparten voll im Griff. Sie ist Schlagzeugerin der Punkband „Payback 5“, leidenschaftliche Rennsportlerin, engagierte Tierschützerin, Fotomodell und Tattoo-Liebhaberin.

Hier Linas Antworten auf 10 motorisierte Fragen:

1. Was war dein allererstes Auto?
Ein pinkfarbener Fiat Uno. Ich hatte dagegen mein brandneues Snowboard eingetauscht, fuhr wieder mit dem alten Board und war glücklich, so ein tolles Auto zu besitzen. hehe

2. Hast du schon mal freiwillig im Auto übernachtet? Wenn ja, warum?
Oft. Oft. Zu oft. Ich reiße in manchen Monaten 10000 km Autobahnstrecke runter – vieles davon nachts und schlafe dann auch mal auf der Rückbank, sollte ich müde werden. Dann aber immer unter einer Decke versteckt, damit mich keiner sieht. Oder aber auch beim Surfen und Campen, wenn es schüttet und das Zelt davon schwimmt. Meinen Blazer kann man so umklappen, dass selbst ein 1,90 m Mensch noch ausgestreckt gemütlich schlafen kann. Feine Sache!

3. Welches Auto ist dein absolutes Traumauto?
Eine Scheune voller Autos, DAS wär mein Traum! Meine Traumautos wechseln wöchentlich zwischen amerikanischem Straßenkreuzer und sportlichem Flitzer.

4. Was ist in deinen Augen das männlichste Auto?
Eine Corvette C5 oder C6 fällt mir da jetzt spontan ein. Zu groß, zu breit, für ne Frau.

5. In welchen Wagen würdest du niemals einsteigen?
„Fiat Multipla“ (die neue Version) ist für mich das hässlichste Auto aller Zeiten!

6. Gasfuß oder Sonntagsfahrerin: Aktueller Punktestand?
Leider (?) dann doch schon eher der Gasfuß, wobei den dann lieber auf der Rennstrecke. Mich nerven auf der Autobahn die selbst ernannten 250 km/h Rennfahrer in ihren Firmenwagen eher, als dass ich sie für ihre rasante Art bewundere.
Punkte sollte ich 2 haben. Beide wegen Überfahren roter Ampeln… mit dem Fahrrad!

7. Top 3 Songs beim Cruisen?
– Momentan Lilly Allen „F*** you“ – das perfekte Lied für andere Autofahrer, hehe
– gerne auch mal Beethovens 5.
– oder aber der gute alte Elvis und all seine Schmetterhits

8. Kommst du noch ohne Navi ans Ziel?
Mein Navi hat seit Neuestem die Macke, mich immer im Kreis zu leiten. Seitdem ist es auf „Standby“ und ich war erstaunt, wie leicht man doch auch alles ohne diese Kiste findet.

9. Bester Tipp gegen Stau-Stress.
Lilly Allen „F+++ you“ oder ein Hörbuch, Cafe dabei haben, tief durchatmen, Fenster auf und gelassen die genervten Gesichter rund um sich beobachten.

10. Welches Airbrush-Motiv würdest deiner Karre verpassen?
Wenn ich ehrlich sein darf – keines. Ich mag diesen 80er – Charme auf meinem Privatwagen nicht. Es gibt tolle Airbrushkünstler, keine Frage. Zu mir passt aber eher Pinstriping als Airbrush.