Oldtimer-Fans und alle mit Benzin im Blut aufgepasst: An diesem Wochenende solltet ihr euch nichts vornehmen, denn es ruft das Hamburger Stadtpark-Revival. Am Samstag und Sonntag avanciert die Saarlandstraße erneut zum historischen Pflaster und das Garagen-Gold aus einer anderen Ära wird auf dem 1,7 km langen Stadtpark-Rundkurs zur Ziellinie geprügelt.

Viele Facetten der Oldie-Szene, darunter echte Veteranen wie der Opel GP 1 aus dem Jahre 1914, Youngtimer bis Baujahr 1984, schwergewichtige Boliden, klassische Motorräder sowie Gespanne, werden bei diesem Rennsport-Event angesprochen. Mit insgesamt über 350 historischen Zwei-, Drei- und Vierrädern erwartet euch ein Klassikeraufmarsch vom Feinsten – genau das richtige Ziel für Nostalgiebegeisterte.

Veranstaltungsbeginn ist an beiden Tagen um 8.30 Uhr.
Eine Tageskarte kostet 12,- Euro.

Weitere Informationen zum Stadtpark-Revival gibt’s hier:
www.motorevival.de