Am 5. und 6. September 2009 gibt es in der Hansestadt endlich mal wieder ordentlich Treibstoff für die Augen und grollende Motorensounds für die Ohren. Tatort ist der 1,7 km lange Stadtparkrundkurs (Saarlandstraße > Jahnringspitzkehre > Saarlandstraße > Südring > Stadthallenbrücke > Saarlandstraße).

Über 350 vier- und zweirädrige Rennklassiker aus ganz Europa gehen hier an den Start und zeigen, was sie auch heute noch drauf haben. Ältester Rennwagen in diesem Jahr ist ein Opel GP 1 aus dem Jahre 1914. Aber aufgepasst: Sonntagsfahrer sind tabu, hier wird verbissen um Plätze auf dem Treppchen gekämpft, pures Straßen-Grand-Prix-Feeling.

Hier ein paar Impressionen aus dem letzten Jahr:

Die Veranstaltung bietet aber noch viel mehr: Rennfahrerlegenden wie Hans-Joachim „Strietzel“ Stuck, Egon Müller, Rolf Steinhausen, Dieter Braun und Heiner Butz werden an beiden Veranstaltungstagen mehrere Male ins Audi- Renncockpit bzw. auf den Motorradsattel steigen, um zu demonstrieren, warum Motorsport so verdammt gut ist.

Während der Pausen können alle Fahrzeuge „hautnah“ besichtigt werden. Öl- und Benzingespräche sind natürlich inklusive. Schrauber und Sammler haben die perfekte Gelegenheit, sich auf der Teilemarktmeile mit Ersatzteilen, Werkzeugen und anderem Zubehör einzudecken. Wenn sie dort nicht fündig werden, sollten sie sich unbedingt mal bei uns (www.motoso.de) umschauen.

Jetzt aber endlich zu den Freikarten:

Bei uns könnt ihr die Tickets für das legendäre Oldtimer-Rennen gewinnen. Damit ihr nicht alleine hin müsst, gibt’s 6×2 Tageskarten für den Samstag und 6×2 Tageskarten für den Sonntag abzustauben.

Wer also benzingeschwängerte Luft einatmen möchte, auf laute Motoren steht und für historische Fahrzeuge zu begeistern ist, schreibt einfach eine E-Mail mit vollständigem Namen und Anschrift an motozone@motoso.de und teilt uns kurz mit, welches Vehikel sein persönlicher „Klassiker“ ist. Das Los entscheidet.

Deadline ist der 2. September 2009. Wir benachrichtigen die Gewinner per E-Mail und verschicken die Karten per Post. Viel Glück!