Vergangenen Samstag haben wir uns auf den Weg in den Pott gemacht zur Tuningmesse Essen Motorshow 2008. Hier unser Bericht von der letzten großen Tuningmesse für dieses Jahr mit massig Bildmaterial.
essen-motorshow-2008-fotos-hostessen-messebabes-sexy

essen-motorshow-2008-fotos-motos-motor-show

Los ging die Reise am frühen Samstagmorgen aus dem hohen Hamburger Norden in Richtung Süden. Als morgens um kurz nach 8 Uhr der erste Kaffee runtergespült wurde, setzten wir auch unseren ersten Twitter-Tweet ab:

essen-motorshow-2008-twitter-motoso

Von da ab konntet Ihr uns live unter www.twitter.com/motoso_de verfolgen und später unseren reichlich bebilderten Weg durch die Gänge der Essen Motorshow virtuell mitbegleiten. Wer das verpasst hat, für den haben wir hier unsere Messe-Highlights zusammengestellt.

essen-motorshow-2008-twitter-legmichtiefer-tuev-rheinland-twittert

Legmichtiefer! Unterstützt von der Marketingagentur conceptbakery erweiterte der TÜV Rheinland pünktlich zur Essen Motorshow seine Online-Aktivitäten im Bereich Tuning um diverse Social Media und Web 2.0 Dienste. Etwa bei Twitter unter www.twitter.com/legmichtiefer zwitschern die Mädels und Jungs von der Bäckerei fröhlich während der Motorshow.

essen-motorshow-2008-twitter-legmichtiefer-tuev-rheinland-twittert

Wir trafen das Team am Stand des TÜV Rheinland. Wie man hört ist man dort sehr offen für Neues. Schön zu sehen, dass sich der Technische Überwachungs-Verein auch den jungen Kunden öffnet. Mehr von legmichtiefer gibts auf den Plattformen Twitter (www.twitter.com/legmichtiefer), Flickr (www.flickr.com/legmichtiefer), Youtube (www.youtube.com/legmichtiefer) und Facebook (www.facebook.legmichtiefer.com)

essen-motorshow-2008-fotos-motos-motor-show-dmax-stand

In der neugestalteten Eventhalle sticht als Erstes der DMAX Stand ins Auge, der wie eine riesige Lümmelwiese angelegt mit massig Sitzkissen zum Verpusten und DMAX-Gucken einlädt.

essen-motorshow-2008-fotos-motos-motor-show-dmax-stand-vw-scirocco

Gegenüber posieren die ersten Messeschönheiten an zwei reichlich aufgemotzten Versionen des neuen VW Scirocco. Verfeinert wurde die Neuauflage des alt-ehrwürdigen Scirocco von Design Motorsport, etwa mit Rieger Bodykit, H&R Gewindefahrwerk und 20″ BBS CK Alus auf Toyo 225/30er Gummis.

essen-motorshow-2008-fotos-motos-motor-show

essen-motorshow-2008-fotos-motos-motor-show

Zwischen den Ständen und in den Durchgängen der Messehalle sind wunderschöne Fahrzeuge platziert. Von V8-Boliden bis zu wahrgewordenen Ingenieursträumen in Form von Prototypen ist für jeden Geschmack was dabei.

essen-motorshow-2008-fotos-ppi-razor-gtr

Das wohl mit Abstand böseste Vehikel auf der Essen Motorshow präsentiert die Tuningschmiede PPI mit dem Razor GTR auf Basis des Audi R8. Das 580 PS starke Urgetüm könnte glatt einem Batman-Sequel entsprungen sein.

essen-motorshow-2008-fotos-ppi-razor-gtr

Und wie auf jeder zünftigen Tuningmesse gibt es auch auf der diesjährigen Essen Motorshow nicht nur beachtliche Umbauten an Kraftfahrzeugen zu bestaunen. Vor Ort in Twitter kommentierten wir das wie folgt:

essen-motorshow-2008-twitter-motoso

Zahlreiche Aussteller nutzen auch in diesem Jahr sexy Messehostessen als Werbefläche. Mädchen und Motoren, das gehört für viele zusammen wie Klaus und Klaus. Wir haben unsere Fotos mit den aufreizenden Damen für Euch in eine eigene Flickr-Galerie abgelegt: Messebabes Essen Motorshow 2008

essen-motorshow-2008-fotos-hostessen-messebabes-sexy

Ganz ohne nackte Haut präsentiert Volkswagen auf einer der größten Standfläche unter anderem sein neues Flagschiff, den Scirocco. Ob als auf 100 Stück limitierte Collectors Edition in perlmutt-weiß oder als aufgemotzter Cup-Renner, das Coupe macht in jedem Fall eine extrem gute Figur.

essen-motorshow-2008-fotos-volkswagen-vw-scirocco-collectors-edition

essen-motorshow-2008-fotos-volkswagen-vw-scirocco

Apropos extrem, Liebhaber amerikanischer Hubraummonster sind in der Zwischenhalle vom Street-Magazin voll auf Ihre Kosten gekommen.

essen-motorshow-2008-street-mag-magazin

Dort findet sich auch der wohl schnellste Polizeiwagen der Welt. Sollte diese Viertelmeile-Rakete jemals offiziell in den Dienst der US-amerikanischen Highway Patrol gestellt werden, dürfte die Flucht der bösen Buben zwecklos werden. Vorausgesetzt natürlich, der Weg ist frei von Kurven.

essen-motorshow-2008-street-mag-magazin

Genial auch dieser zur Hotrod-Wanne umgebaute VW Käfer. Wahnsinn was das Stutzen der Kotflügel und dezent Beschneiden der Dachpartie in Sachen Optik ausmachen.

essen-motorshow-2008-street-mag-magazin

Und von wegen auf der Essen Motorshow gibt’s nur Melonen zu gucken. Am Stand des Tuners Keskin werden die Besucher statt überreifem Hinterschinken mit vitaminreichem Obst versorgt. Vorbildlich!

essen-motorshow-2008-keskin

Das Auto, das später auf der Heimreise einstimmig zum Fahrzeug der Herzen gewählt wurde, ist der Eibach Dodge Challenger SRT. Form, Farbe und Auftritt, bei diesem Boliden passt einfach alles.

essen-motorshow-2008-eibach-dodge-challenger-srt-8

Die Essen Motorshow ist noch bis einschließlich Sonntag geöffnet. Ein Besuch lohnt sich in jedem Fall, die Anreise erledigt Ihr am besten stressfrei mit der Bahn bis direkt vor beziehungsweise unter die Messehalle.