Spätestens VDI-Qualitätssiegel wenn der Kostenvoranschlag der Werkstatt dem Zeitwert des Fahrzeugs gefährlich nahe kommt, stellt sich jeder Fahrzeughalter die Frage: Lohnt sich der Einbau von Neuteilen überhaupt noch?

Zeitwertgerechte Reparatur im Ausland bereits beliebt
Während in Deutschland Fahrer gebrauchter Kraftfahrzeuge bei Reparaturen häufig tief in die Tasche greifen, sparen Autofahrer in den USA oder Schweden schon seit langer Zeit bares Geld. Dank der dort weit verbreiteten zeitwertgerechten Reparatur rechnet sich auch die fachmännische Instandsetzung von Unfallschäden an betagten Autos. Bis zu 50% kann durch den Einsatz aufbereiteter Gebrauchtteile eingespart werden. Auch der Einbau so genannter Identteile rentiert sich. Statt teurer Original-Ersatzteile werden hier qualitativ gleichwertige Komponenten verbaut, die teilweise vom gleichen Zulieferer wie die Originalteile kommen, denen jedoch das Markenlogo fehlt.

Gleiche Qualität bei günstigeren Teilen?
Größtes Hemmnis vor dem Sparen bei Reparaturen ist immer noch das Vorurteil, mit dem Erwerb von günstigen Gebrauchteilen Qualität und damit Sicherheit einzubüßen. Dem wirken große Autohersteller entgegen: Auf motoso.de bietet beispielsweise Mercedes-Benz mehr als 33.000 qualitätsgeprüfte Original-Ersatzteile an, auf die sogar eine 12-monatige Garantie gewährt wird. Der Verein Deutscher Ingenieure e.V. arbeitet an dem VDI-Qualitätssiegel für Anbieter von Kfz-Gebrauchtteilen. Bis es jedoch einen einheitlichen Qualitätsstandard für gebrauchte Ersatzteile gibt, hilft der kritische Blick auf den Zulieferer und die Nachfrage nach einer Garantie.

Problemlos möglich ist der Einsatz von gebrauchten Teilen jedoch bei dem Austausch von Karosserieteilen. Dazu zählen insbesondere Seitenspiegel, Kotflügel, Stoßstangen oder Leuchten. Aber auch Getriebe, Anlasser oder Motoren lassen sich kostengünstiger ersetzen.

Zeitwertgerechte Reparatur spart bares Geld
Es lohnt sich in jedem Fall, bei der Werkstatt nach einer zeitwertgerechten Reparatur zu fragen. Sehr hilfreich ist auch die Möglichkeit, sich vorab auf motoso.de über den Preis eines gebrauchten Ersatzteils oder einer Dienstleistung zu informieren. Wird man hier fündig, kann man mit dem Anbieter direkt Kontakt aufnehmen oder über die integrierte Werkstattsuche einen passenden Anbieter für Reparaturen und Services finden.