Nun ist es höchstoffiziell, motoso.de präsentiert den Youngtimer-Lauf auf dem diesjährigen Hamburger Stadtpark-Revival. Für das Traditionsrennen suchen wir ab sofort zwei herausragende Youngtimer inklusive Fahrer mit Gewinner-Gen, die für uns an den Start gehen.

youngtimer-motoso-hamburger-stadtpark-revival

Das Tradtionsrennen über den 1,7 km langen Revival Rundkurs im Hamburger Stadtpark zählt zu den Höhepunkten für alle, die ihren Old- und Youngtimer nicht nur putzen, sondern auch bewegen wollen. Ein ganzes Wochenende lang dreht sich auf dem abgesperrten Stadtparkgelände alles um klassische Fahrzeuge, die nicht vergessen haben, wofür sie seinerzeit gebaut worden sind. Im begehbaren Fahrerlager können Nostalgie-Fans hervorragend benzingeschwängerte Luft atmen und den Rennwagen oder historischen Motorrädern tief in den offenen Vergaser schauen.

hamburg-stadtpark-revival-motoso
Ready to Race, motoso.de war vergangenes Jahr mit einem Ford Taunus P7 am Start, hier der Nachbericht.

motoso.de ist beim Stadtpark-Revival in den vergangenen Jahren als Aussteller präsent gewesen (siehe motoBlog Beiträge 2006 und 2007). Dieses Jahr präsentieren wir den auf 12-15 Fahrzeuge limitierten Lauf der Klasse 11, Youngtimer der Baujahre 1974-1984. Klassiker mit dem Charme der noch jungen Automobilvergangenheit, mit Chromzierleisten und Wackeldackel auf der Hutablage. Für den Lauf der Youngtimer haben wir zwei exklusive Starterplätze im Wert von je 230.- Euro Nenngeld zu vergeben. Der Termin für Nennungen zum Rennen ist bereits abgelaufen, was die zwei Starterplätze noch begehrenswerter machen dürfte.

Ihr erhaltet neben der Starterlaubnis an den Youngtimerläufen des Stadtpark-Revival ein Boxenzelt im Fahrerlager sowie Eintrittskarten für einen Beifahrer und vier Eurer Freunde/Boxencrew. Ihr startet mit Eurem Schmuckstück für motoso.de, natürlich mit dem Siegertreppchen im Auge.

Vollgas beim Stadtpark-Revival 2007 im Ford Taunus P7.

Interesse? Ihr müsst nur folgende Kriterien erfüllen:

– Ihr seid im Besitz eines wunderschönen Youngtimer-Autos Baujahr 1974-1984, das ordnungsgemäß für den Straßenverkehr zugelassen und über eine Kfz-Haftpflichtversicherung (auch rotes oder Kurzkennzeichen erlaubt) versichert ist. Das Fahrzeug ist verkehrssicher und hat keine wesentlichen Mängel.

– Ihr besitzt einen gültigen Führerschein und traut Euch zu, das Fahrzeug um den 1,7 km langen Rundkurs unter Rennbedingungen sicher zum Ziel zu bewegen.

Überall einen Haken dran gemacht?
Wunderbar, dann meldet Euch mit Eurem Fahrzeug in der motoso.de Community an, und füllt Euer Profil mit Fahrzeugfotos und Daten vollständig aus.

Präsentiert Euren Youngtimer von seiner besten Seite und tretet dann noch der Gruppe „Youngtimer“ in der Community bei, damit wir wissen, dass Ihr Euch für die Starterplätze bewerben wollt.
Die Gewinner werden von uns ausgewählt und Anfang August benachrichtigt. Wir müssen die Starter asap anmelden, es ist also Eile geboten.

Wir sind gespannt auf Eure Youngtimer!

Weitere Links:
Hamburger Stadtpark-Revival Homepage
Nachbericht Stadtpark-Revival 2007
Nachbericht Stadtpark-Revival 2006