Montagmorgen gegen 6:30 Uhr erreichten wir wieder heimischen Boden. Hinter uns lagen 815km Deutschlandreise bei 90km/h Spitze. Aber es hat sich gelohnt!

tuningworld-bodensee-2008-twb-messe-tuning-motoso
Fast durchgängig Action am motoso.de Stand auf der Tuningworld 2008.

Zugegeben, die An- und Abreise von Hamburg nach Friedrichshafen war der pure Wahn. 815 Kilometer Autobahn im auf 90 km/h gedrosselten 7,5 t Lkw, satte 11 Stunden Fahrzeit. Der pure Horror für jeden, der Benzin im Blut hat und bei freier Sicht gern das Pedal ins Bodenblech drückt. Doch die Wahl des Bummeltransporters war nötig, da wir unseren zusammen mit dem Tuner Bullworx gebauten motoPolo transportieren mussten, der erst kurz vor der Messe fertig wurde.

tuningworld-bodensee-2008-twb-messe-tuning-motoso
Unser motoPolo huckepack im Hamburg-Friedrichshafen-Express.

tuningworld-bodensee-2008-twb-messe-tuning-motoso-motopolo
Ausladen in Friedrichshafen, danke an die Bullworx-Boys für die Hilfe vor Ort! Die komplette Aufbaustory zum motoPolo in Kürze unter www.motoso.de/motopolo.

Der Aufbau unserer brandneuen Messewand vor Ort klappte mit den frischen Kräften dann auch fast reibungslos. Nach etwa einer Stunde erstrahlte unser Logo in Halle B1.

tuningworld-bodensee-2008-twb-messe-tuning-motoso
„Verbinden Sie Lasche A1 mit Öse B9 und drücken Sie.“ dank Magnetsystem stand die neue motoso.de Messewand relativ fix. Feierabend, Hotel beziehen, Kraft tanken.

Untergebracht waren wir wieder äußerst gemütlich im Hotel Gerbe, unsere Stammadresse zur Tuningworld. Wie jedes Jahr großartiges Essen und auch die Hotelbar hat nix an Versackerpotential eingebüßt.

tuningworld-bodensee-2008-twb-messe-tuning-motoso
Das Beste neben dem Chrom auf der Messe ist das Essen am Bodensee. Messenachbereitung heißt auch jedes Jahr wieder Trennkost.

Die Messe selbst war wieder der Knaller. Tuningworld Bodensee bedeutet ab dem ersten Tag zur Eröffnung volle Gänge. Menschen, wohin man schaut. Wir mussten unsere Give Aways deutlich rationieren, damit es bis zum letzten Tag reicht.

tuningworld-bodensee-2008-twb-messe-tuning-motoso
Wie im letzten Jahr gab es das motoFeuerzeug als Giveaway. Unglaublich, dass einige Besucher noch das Feuerzeug vom letzten Jahr in der Tasche hatten!

Bitte burnen Sie los, Driftshow auf dem Außengelände der Messe.

Unsere Zeit auf der Tuningworld am Bodensee haben wir live festgehalten. Vom Handy aus via Twitter gab es stündlich aktuelle Bilder und Nachrichten. Die Bilder von unterwegs ab der Abfahrt in Hamburg bis zum Stau am Ende der Messe findet Ihr hier auf Flickr. Alle Bilder von der Messe in den nächsten Tagen in der motoFoto Galerie. Weitere Videos von der Tuningworld findet Ihr auf unserem Youtube Account.

Die nächste Tour steht am 23. Mai an, dann besuchen wir das 36. ADAC Zurich 24h-Rennen am Nürburgring. Es wird wieder live berichtet, www.twitter.com/motoso_de bookmarken!