Die Durststrecke bis zur zweiradtauglichen Jahreszeit versüßen auch dieses Jahr wieder die „Hamburger Motorrad Tage“, die Messe rund ums Motorrad. Hier die ersten Bilder von der Messe.
hamburger-motorrad-tage-2008-motoso

Die Hallen sind wie jedes Jahr gefüllt mit den neusten Modellen der großen und größer werdenden Hersteller. Suzuki, Honda, KTM, BMW & Co zeigen die neusten Bikes aus der jeweiligen Produktpalette.

hamburger-motorrad-tage-2008-motoso-2
Honda CBR Fireblade, eine Front zum dahinschmelzen.

hamburger-motorrad-tage-2008-motoso-3
Wir können auch böse! Suzuki Intruder Custom.

hamburger-motorrad-tage-2008-motoso-4
Neu von Aprilia, die SL 7fuffzich‘ Shiver.

hamburger-motorrad-tage-2008-motoso-5
Ducati Monster, ein echtes Biest.

Laaaaaaaaaangweilig!? Wen die Neuvorstellungen nicht vom sprichwörtlichen Hocker hauen, der kriegt spätestens bei den vielen Costum Bikes auf der Messe glasige Augen. Hier einige Beispiele:

hamburger-motorrad-tage-2008-motoso-6

hamburger-motorrad-tage-2008-motoso-8

hamburger-motorrad-tage-2008-motoso-7

Scooter sucht man leider (fast) vergeblich auf der Messe. Wo sind die getunten Plastikbomber? Ist das Tuning der Kids nicht salonfähig? Außer ein paar Neulack-Rollern habe ich nur EINEN Scooter-Stand auf den HMT gefunden.

hamburger-motorrad-tage-2008-motoso-9
Den Hobel kenn ich doch! Honda Zoomer in freier Wildbahn am Stand von Honda Harke.

hamburger-motorrad-tage-2008-motoso-10
Deutlich mehr Plastik am Suzuki SIXteen 125

hamburger-motorrad-tage-2008-motoso-11
Allein auf weiter Flur – zwei getunte Scooter.

In der weitläufigen Aktionshalle B6 gibt es dann Gummi zum Inhalieren. Ein dichtes Showprogramm vom Stuntbiker, Pocketbike-, Pitbike- und Quad-Rennen bis zum Aufhänger der Messe, dem Panzerbike der Harzer Bike Schmiede.

hamburger-motorrad-tage-2008-motoso-12
Kleines Moped, große Wirkung!

hamburger-motorrad-tage-2008-motoso-13
Große Männer auf den Taschenöfen, aber nicht minder schnell unterwegs.

hamburger-motorrad-tage-2008-motoso-14
Exellente Drifteigenschaften auf vier Rädern.

hamburger-motorrad-tage-2008-motoso-15
Das massive Panzerbike der Harzer Bike Schmiede mit Panzermotor. Dieses Foto kostete mich übrigens 1.- EURO. Die Jungs wissen, wie sie Ihre Vereinskasse voll bekommen.

Am Start ist auch die Hamburger Monkey Clique „Affenbande“ unter dem heiligen Segen von Monkey Papst Dirk Blohm von Hot Shot Monkey’s.

hamburger-motorrad-tage-2008-motoso-18
First Edition, die erste Ausgabe des exklusiven Hot Shot Monkey’s Bike. Leider ausverkauft: www.hot-shot-monkeys.de

hamburger-motorrad-tage-2008-motoso-17
Honda Monkey im original Style.

hamburger-motorrad-tage-2008-motoso-16
Fieser Minibock mit breitem Schluffen hinten dran.

Das war nur ein kleiner Ausriss der Fotos, die Messe lohnt sich auf jeden Fall für jeden, der nur einen Hauch Zweiradleidenschaft in sich trägt. Noch das ganze Wochenende in den Messehallen Hamburg. Vorsicht, Eingang Ost benutzen, sonst landet Ihr wie ich erstmal auf der Internationalen Messe für Verfahrenstechnik („Nanu, so viele Schlipsträger auf ner Motorradmesse?“).