In der motoZone gibt es jetzt alle Fotos und Videos von der Essen Motor Show 2007 zu bewundern. Hier ein kurzer Review zu der Tuningmesse im Pott.

ford-mondeo-essen-motor-show-motoso
Neuwagen, Oldtimer, Tuningträume und Kurioses auf der Essen Motor Show 2007.

Termindruck in der motoso.de-Zentrale hatte zur Folge, dass ich mich dieses Jahr allein auf nach NRW machte. Ritten wir letztes Jahr noch zu zweit auf dem Benz nach Essen, sollte es dieses Jahr der Zug tun. Die Hinreise im ICE über Hannover lief problemlos, die Fahrt versüßten mir zwei Doktoren, deren Gesprächsthemen munter von den Genitalgebrechen Ihrer Patienten bis zum Wetter wechselten.

Am Hauptbahnhof Essen angekommen, sind es nur wenige Schritte bis zur U-Bahn Station U11, die direkt zur Messe fährt. Der Bahnsteig am Donnerstag Morgen um 10 Uhr schon entsprechend voll.

essen-ubahn-u11-messe-motor-show

In den Messehallen ging es entspannt zu, gut gefüllt aber nicht zu stressig präsentierte sich die Essen Motor Show am Donnerstag Vormittag. Also Jacke abgeben und die Kameras scharf stellen.

essen-motor-show-2007

Die Zahl, Vielfalt und Qualität der ausgestellten Fahrzeuge war beachtlich. Was letztes Jahr die Neuauflage des Ford Mustangs war, stand dieses Jahr als Lamborghini Gallardo an vielen Ecken. Schade: wie der Lieblingspudding, den man zu oft isst, man kann ihn bald nicht mehr sehen.

lamborghini-gallardo-essen-motor-show-motoso
Oft gesehen: Überauto Lamborghini Gallardo.

Für mich besonders spannend war die Halle mit den klassischen Fahrzeugen. Neben großartigen Oldtimern gab’s auch eine Ecke mit wahnsinnigen Hot Rods und anderen Amis.

hot-rod-essen-motor-show-motoso

hot-rod-essen-motor-show-motoso

In der selben Halle stand auch dieser klassische Ford Mustang in mattem Schwarz. Den Aufkleber „Für 55 Cent tanken“ ordnete ich im ersten Augenblick einem Verbimmler für nutzlose Kraftstoffadditive zu. Bei näherem Hinsehen entpuppte sich das Ponycar aber als Autogas-Umbau.

ford-mustang-autogas-essen-motor-show

ford-mustang-autogas-essen-motor-show

Schönes Fahrzeug und wie viele Ausstellungsstücke zu verkaufen. Preis auf der Messe stattliche 21.900€. Weiter ging es mit einer historischen Ralleyabteilung. Hier unter anderem zu sehen ein: toller Ford Capri. Ich liebe 80er Spoiler!

ford-capri-autogas-essen-motor-show

Schön auch der Stand von Bad Boys Performances, der auf kleinstem Raum einiges für’s Auge bot.

dodge-charger-autogas-essen-motor-show

dodge-charger-autogas-essen-motor-show

Automobile Highlights an jeder Ecke, für jeden Geschmack was dabei.

Zum Mittag gab’s ein zünftiges Schnitzel. Der Messepreis verursachte zwar Schmerzen im Geldbeutel, der Genuss des Gerichtes war jedoch enorm.

schnitzel-essen-motor-show

Und schließlich musste Stärkung her. Auf der zweiten Runde durch die heiligen Hallen galt es schließlich, die Traumautos noch mal für unsere motoTV Serie in Bewegbilder zu bannen.

Alle drei Clips findet Ihr hier unter motoTV in der motoZone Community!