Hier ein kurzer Reisebericht unserer motoGolf-Crew von der internationalen Rennveranstaltung „King of Europe“ in Polen. Im verregneten Osten hat der allradbetriebene und turbobefeuerte Volkswagen trotz einiger technischer Schwierigkeiten wieder mächtig für Furore gesorgt.

motoso-vw-golf-king-of-europe-2007-10
Wer sein Auto liebt der..liegt ‚drunter! Die motoGolf-Crew im Fahrerlager der „King of Europe“ Rennveranstaltung.

Hier mal ungefiltert die Mail von Nina, der Street Eliminator Pilotin des eisblauen Opel Corsa, aus dem gleichen Fahrerlager wie der motoGolf:

„Ich war gerade drei Tage im Rentnerurlaub auf Usedom, daher erst jetzt die Antwort. Klar war ich in Polen und mein Felix hat Fotos gemacht, ich häng Dir mal welche dran. Wochenende Wittstock geht klar, ich sattel gleich schon die Hühner und fahre heute abend um 20 Uhr los. Rene (motoGolf Fahrer) war irgendwie fleißig am Schrauben die letzten Tage, aber ich bin da nicht auf dem neusten Stand.

motoso-vw-golf-king-of-europe-2007-9

Polen war für mich mittelmäßig, Gelände und Sanitär war bei uns ok, aber wir waren auch komplett abgeschottet von dem restlichen Volk, mit eigener Security und ca. 2km Weg zum Vorstart und der Strecke.

motoso-vw-golf-king-of-europe-2007-7

Die Streckenverhältnisse waren mäßig, es konnte erst Samstag ab 15:30 Uhr gefahren werden, da vorher noch die polnische Dragracing Serie ausgefahren und der Gewinner gekürt werden musste.

motoso-vw-golf-king-of-europe-2007-4

Naja dann noch die technischen Probleme vom Golf und im Endeffekt 860km Weg waren nach meiner persönlichen Meinung die Reise nicht wert. Aber wir hatten ein gutes innerdeutsche Fahrerlager mit guter Stimmung. Es sind aber gerade mal 60 der 100 angemeldeten Teilnehmer dagewesen.“
Fotos: www.kiezkustoms.de

Stellvertretend für die vielen Videos vom King of Europe 2007 hier der Clip der Hamburger Truppe „XXX Turbo Performance“ von www.materialmord.de, die mit Ihren VW Golf IV R32 Turbo am Start waren. Dort auf der Webseite gibt es auch jede Menge mehr Fotos vom „King of Europe“: http://www.materialmord.de/king_of_europe_2007_kurz_bericht.htm

Ach und gedriftet wurde in Polen übrigens auch fleissig:

www.kingofeurope.net