Gestern um 21.15 lief auf dem Sender DMAX ein Bericht über das Shootout-Rennen der Street Eliminator Dragster Serie in Bitburg. Mit dabei unser turbobefeuerter Golf 1 mit Rene am Steuer. Hier der Bericht nochmal online. Der zweite Wertungslauf am vergangenen Wochenende musste leider abgebrochen werden.

Mutti, wir sind im Fernsehen! Der gestrige Beitrag der Sendung „D MOTOR“ auf DMAX über die Street Eliminator Serie stand ganz im Zeichen der deutschen Dragracer. Mit dabei der motoso.de Golf 1 von Rene, aber auch Teamkollegin Nina im Corsa und Zeltnachbar Ole im Golf 2 waren oft zu sehen. Danke an Kris Karathomas und Kameramann für die fetten Bilder!

dmax d motos golf1 dragster motoso motoso.de

rene kühnel golf1 dragster street eliminator motoso

motoso motoso.de dragracer team golf1 street eliminator serie


Der 2. Lauf in Alkersleben musste wegen erheblicher Probleme an der Zeitnahme abgebrochen werden. Rene und Ole sind entsprechend enttäuscht, speziell Ole lieferte mit seinem Golf2 eine 10,1 Zeit auf der Viertelmeile ab, die wegen der technischen Probleme nicht gewertet wurde. Die Zeitnahme lieferte teilweise bis auf die Hundertstel-Sekunde genaue Reaktionszeichen, was darauf schließen ließ, dass hier was klemmt an der Uhr.

street eliminator alkerslebem golf 1 motoso
Geniales Wetter in Alkersleben, leider mussten die Street Eliminator Läufe abgebrochen werden.

Auch die restliche Organisation der Veranstaltung in Alkersleben soll eher suboptimal ausgefallen sein. Neben der Street Eliminator Serie wurde die Strecke auch für private Fahrer geöffnet, die teilweise leicht verwirrt auf der Strecke rumgeballert sind. Auch ein schwerer Unfall war dabei, der Fahrer eines privaten BMW’s übersah scheinbar die 300 Meter lange Bremsstrecke und kam erst einige hundert Meter später in einem Graben zum Stehen. Wie man uns berichtete, wurde das Auto dabei total zerstört. Der Fahrer blieb bis zum Sonntag unauffindbar!

street eliminator alkerslebem golf 1 motoso
Das motoFahrerlager in Alkersleben.

Die SE-Teilnehmer erhielten für das Antreten in Alkersleben 100 Punkte und einen Teilnahme-Bonus von 100 Punkten, nachdem Samstag Abend entschieden wurde, dass die SE-Läufe abgebrochen werden.

Die nächste Runde der Street Eliminator findet vom 13. bis 15 Juli im Rahmen der Drag Racing Internationals in Wittstock statt, hoffentlich wieder unter gewohnt professionellen Bedingungen!