Geschafft! Jedenfalls fast. Nach unendlich viel Gefrickel ist die extended wheelbase (12 cm längere Schwinge) verbaut und die Scheibenbremse sorgt nun vorne für optimale Verzögerung. Auch das Daytona Chromrad hat schon Platz genommen.

zoomer-aktuell-052007
Foto straight outta Keller: Die deutsche Tokyo-motoZoomer.

Es war ein Kampf, aber nun nähert sich der Umbau dem Ende. Nachdem das letzte Paket nach saftigen vier Monaten aus Tokyo in Hamburg eingetrudelt ist, konnte endlich der umfangreichste Umbau an der motoZoomer beginnen. Eine um 12cm verlängerte Hinterradschwinge sorgt für einen fiesen Dragsterbike-Look und die Daytona Chrom Räder für ordentlich bling-bling am oliven Exotenscooter. Außerdem gab’s eine Scheibenbremse vorn mit Dämpfern von der großen Schwester, der Honda DIO.

Honda-Zoomer-Daytona-Chrom-Wheel-DIO-Disc-Brake-Scheibenbremse-2
Gib mir Bremswerte! Honda DIO Scheibenbremse mit aufgesetztem Sattel.

Doch vor den Spaß hat der Tuning-Gott den Zoll gesetzt. Alles, was der geneigte Exotenpimper aus dem Ausland kommen lässt, landet beim Zollamt Hamburg (hier bei Qype). Die Kollegen dort haben es nicht leicht, täglich Lieferungen, die als Geschenk vom angeblichen Onkel aus Russland deklariert sind, um der Nachverzollung zu entgehen. Ich unterwerfe mich dem Schicksal und bin relativ arm, dafür relativ schnell mit einem dicken Paket wieder zuhause.

Honda-Zoomer-Daytona-Chrom-Wheel-DIO-Disc-Brake-Scheibenbremse-3
motoZoomer Lieferung aus Fernost.

Geilomat, feinstes Tuningzubehör aus dem Land des Lächelns. Klar lachen die, bei den Preisen würde ich mich auch nicht mehr einkriegen, wenn so ein dummer Deutscher bei mir bestellen würde, und ich allein an Portokosten Reis für’s nächste Jahr anschaffen könnte! Egal, die Zoomer soll fertig werden, der Zweck heiligt die Mittel.

Honda-Zoomer-Daytona-Chrom-Wheel-DIO-Disc-Brake-Scheibenbremse
Spieglein, Spieglein: Eisernes Kreuz trifft auf Custom-Chrom.

Die Sache mit dem Vorderrad war relativ schnell gegessen. Etwas Puzzelarbeit, die Einbauanleitung war, komplett in japanisch, keine große Hilfe. Nach etwa zwei Stunden strahlt, wo sich vorher mattes Schwarz drehte, nun flächiges Chrom! Die Hinterradschwinge dagegen kostete mich Nerven ohne Ende. Dazu musste ich nicht nur den Rahmen vom Motor trennen, sondern auch alle möglichen Schläuche und Kabel vom Motor rupfen. Dabei wehrte sich das Teil wie verrückt und dann passten die Schraube auf einmal nicht mehr.

Honda-Zoomer-Daytona-Chrom-Wheel-Extended-Wheelbase-Schwinge-2
Extended Wheelbase: 12cm längere Schwinge für eine längere motoZoomer.

Mit meinem Latein am Ende fuhr ich zur Motorrad Selbsthilfewerkstatt in Altona (hier bei Qype). Nachdem Cheffe mir die Gewinde der Schrauben etwas nachgeschnitten hatte klappte es dann endlich im Keller, die Zoomer steht nun endlich wieder auf eigenen Beinen.

Honda-Zoomer-Daytona-Chrom-Wheel-Extended-Wheelbase-Schwinge
DAS SIND NICHT 20 ZENTIMETEEEÄÄR! Ne, aber 12 mehr an der Hinterachse!

Jetzt stehen noch einige Restarbeiten an, bevor die Zoomer endgültig in die Zoomersaison starten kann. Als vorerst letztes Teil aus Übersee kommt noch ein Auspuff von NCY, dem noch eine Lambda Sonde verpasst werden muss. Der Polini Auspuff hat nämlich nicht nur wenig Style, er rostet auch munter vor sich hin.

NCY Parts exhaust stainless Auspuff Zoomer

Stay tuned!