Endlich in der Nahrungskette wieder ein gutes Stück weiter oben, gestern durfte ich meine Honda Zoomer mit nach Haus nehmen. Nach Fahrrad- und Bahnfahren ein gutes Gefühl wieder motorisiert zu sein.

motoso-zoomer-honda

Geile Optik, unverständlicherweise von Honda Deutschland nicht beworben, die Honda Zoomer.

„Ein Rohr, ein Sitz, ein Lenker – fertig ist der Zoomer.“ bringen es die Kollegen von Autobild.de auf den Punkt. Die Zoomer ist ein kerniger 50er Roller aus dem Hause Honda. Wobei das Wort „Roller“ bei Zoomerfahrern nicht gern gehört wird. Entgegen dem Trend der meisten Zweitaktflitzer verzichtet die Zoomer weitgehend auf Plastikverkleidungen und setzt sich so bewusst von den Teenienaglern ab.

motoso-zoomer-honda-2

Der Viertakter summt ab Werk kaum hörbar vor sich hin. Ein Austausch Auspuff aus dem Hause Polini schafft da Abhilfe und macht den Kleinen auch etwas spritziger. Ab in den Großstadtdjungel, herrlich zwischen den Autoschlangen durchmogeln und an die Pole Position. Grün! Gas! Die Zoomer brömmelt sich fix durch alle Gänge auf 50km/h. Ab da regelt die Hondabox ab.

lepivot-honda-zoomer-movie

Umso unverständlicher dass Honda Deutschland die Zoomer still und heimlich auf den Markt geworfen hat. In Japan und auch USA ist der Ofen Kult unter den Kids und wird mit viel Liebe zum Detail getunt. Hierzulande wird sie wohl weiterhin nur ein Schattendasein haben und sich über Mundpropaganda verbreiten. Dabei ist das Gerät echt zum Verlieben.

honda-zoomer

Ich bin zur Zoomer übrigens über Ralf aka gate8 von den Chromjuwelen gekommen. Seine Zoomer bin ich dieses Jahr auf dem US Car Treffen Heiligengeistfeld gefahren und hab mich wohl unterbewusst verliebt. Ey Ralle, nächsten Sommer gehts nach Bern zu den Zoomerboys. Die 912 Kilometer sitzen wir doch auf einer Podexbacke ab!

honda-zoomer

[at Zoomerboys] [at chromjuwelen.com] [at autobild.de]