Abfahrt! Wir rubbeln schon mal den Gasfuß warm, zum 5. Hamburger Stadtparkrevival am kommenden Wochenende Samstag und Sonntag im Stadtpark Hamburg. An den Start gehts mit diesem schnittigen Austin Seven “Ulster Special“, Baujahr ’34. Bin schon gespannt ob der Eimer nen Burnout schafft…

Hamburger-Stadtparkrevival-Motoso
Beim Stadtparkrevival kämpfen alt-ehrwürdige Schlitten verbissen auf dem 1,7km Rundkurs um Plätze auf dem Treppchen, und Motoso.de ist erstmals als Sponsor dabei. Neben unserem Austin Flitzer, mit dem wir an der Front kämpfen, findet Ihr eine Abordnung von uns am Motoso-Stand.

Zusammen mit den Motoravern eröffnen wir Samstag Vormittag unsere 12×5 Meter große automobile Oase. Einfach nach dem Motoso Chevy oder dem Ford Granada von Motoraver Helge Ausschau halten.

motoraver-ford-granada-helge
Yeehaw.. die Motoraver verstärken die Motoso Standfläche beim 5. Hamburger Stadtparkrevival Rennen

Das Hamburger Stadtparkrevival Rennen zieht ab Samstag früh tausende Automobilgeeks an. Teilemarkt und Showlaufen der Old, Youngtimer und Motobikes runden das Angebot ab.

Die aktuelle Pressemeldung:

Der Nabel der Oldtimer-Welt für historische Motorräder und Automobile
befindet sich am 2.9 und 3.9. 2006 nunmehr schon zum 5. Mal im Hamburger Stadtpark.
Wenn am 1. Septemberwochenende wieder die Rennmotoren im Stadtpark zu hören sind, kann die
Veranstaltung eine Rekordbeteiligung von über 350 klassischen Rennsportfahrzeugen, Motorrädern
und Automobilen aus ganz Europa melden. Fahrzeuge und Teilnehmer, wie man sie sonst nur vom
Hören Sagen kennt, werden starten. Mit dabei ist auch der 6 fache Motorradweltmeister Jim
Redman. Aus der Rallyeszene wird der mehrfache Deutsche Rallyemeister Harald Demuth fahren.
Hautnah erleben und bestaunen lassen sich alle Klassiker und die Akteure in zwei Fahrerlagern
direkt am Ring. An beiden Tagen werden alle Fahrzeuge in unterschiedlichen Baujahresklassen,
Leistungsgruppen und Sonderläufen auf einem gesperrten und gesicherten 1,7 km langen Rundkurs
Saarlandstraße und Südring zeigen, was auch heute noch in ihnen steckt. Echtes Straßen- Grand
Prix Feeling erwartet die Besucher. Weiterhin gibt es einen Zubehör- und Teilemarkt sowie eine
bunte Eventmeile an der Strecke.

Veranstaltungsbeginn auf Europas schönster Straßenrennstrecke: Täglich ab 08.30 Uhr

Eintrittspreise:
Tageskarte Erwachsene: 10,- Euro
Tageskarte „Family“ inkl, 3 Kinder bis 15 J.: 15,- Euro

Wir sehn‘ uns!
www.motorevival.de
www.motoso.de
www.motoraver.de