Ganz Deutschland ist im WM-Fieber. Ganz Deutschland? Nein! Der kleine Nordsee-Ort Hillgroven lässt für 2 Tage den grünen Stadion-Rasen in’s Abseits rücken:

Am 24. Juni findet die vierte Verwerterolympiade statt. In schweißtreibenden Disziplinen rund um das Thema „Schrott“ kämpfen über 200 Gladiatoren um Ruhm und Ehre – und verchromte Pokale.

Im letzten Jahr konnte Underdog motoso.de immerhin als Dritter auf’s Treppchen steigen.

motosoTeam

Dieses Jahr soll der Verwerter-Olymp erklommen werden. Aber die Konkurrenz ist hart – und die 6 Disziplinen sind gnadenlos: Neben Blinker-Schiessen, Kolbenwerfen und Schrottschieben stehen noch Getriebe-Weitwurf, Zylinderkopf-Stossen und das berüchtigte Klootstockspringen auf dem Programm.

Im Anschluß gibt’s bei Spanferkel und reichhaltigen Getränken lockere Fachgespräche und Unterhaltung.

Wir sehen uns bei der Verwerterolympiade