Roadmovie: “Hemi Ride Königreich – Klitmöller”

HemiRide_2Gleich zum Start eines hoffentlich durchweg erfreulichen neuen Jahres haben wir bereits ein filmisches Highlight für Euch, welches Ihr Euch unbedingt angucken müsst. Helge Thomsen, Chef-Motoraver und GRIP-Stuntfahrer hat vier seiner Buddies zu einer Fahrt in den Norden eingeladen, die für ihn einen recht emotionalen Hintergrund hat. Herausgekommen ist ein klasse 1.200 km-Roadmovie über eine Mopped-Tour von fünf unterschiedlichen Jungs auf fünf ebenso unterschiedlichen Maschinen. Mit einer Mission, die wir Euch jedoch hier nicht verraten.

Nehmt Euch einfach mal gut 30 Minuten Zeit, kocht Euch einen Kaffee oder reisst Euch eine Hülse auf. Und erfahrt spannende Einblicke über echte Freundschaft, über die Freiheit im Sattel und über das, worauf es im Leben ankommt.
hemi-ride_1Umgesetzt wurde der Film von den beiden Bewegtbild-Spezies “Faust & Heisler”, deren benzinlastigen Clips wir Euch regelmässig hier bei uns im motoBlog vorstellen.
Ihre Art, Filme zu machen, trifft genau unseren Nerv und sorgt für prickelnde Gänsehaut. Daher ist auch “Hemi Ride Königreich – Klitmöller” ein “must see”.
Viel Spaß beim Angucken:

Hemi Ride · KØNIGREICH KLITMØLLER from faust & heisler on Vimeo.

3 Gedanken zu “Roadmovie: “Hemi Ride Königreich – Klitmöller”

  1. Pingback: Deutscher Auto Blogger Digest vom 14.01.2013 › "Auto .. geil"

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>