Gewinnspiel: “NFS Most Wanted” (Xbox) mit Fanpaket


Rechtzeitig zu Weihnachten erscheinen von vielen erfolgreichen Konsolen- und Computerspielen neue Releases. Macht ja auch Sinn. Daher steht nun auch seit wenigen Wochen die neueste Version des kultigen Rennspiels “Need for Speed” in den Regalen. Fans der NFS-Reihe erwarten jede Ausgabe mit Spannung. Aber wird “NFS Most Wanted” den Erwartungen gerecht? Wir haben mal reingedaddelt auf der Version an der PS3. Unser Fazit:

Auf eine umfangreiche Kampagne wurde dieses Mal verzichtet. Wer also Fan von “Freier Fahrt” ist, der wird von der fiktiven Stadt Fairhaven begeistert sein. Mir persönlich hat der Story-Modus immer recht gut gefallen. So kam man gut rein in das Spiel, konnte sich langsam steigern, einige Tutorials spielen und immer schnellere Flitzer gewinnen. Das alles ist hier nicht möglich, daher gilt eher das Prinzip: Learning by Doing.

Im aktuellen “Most Wanted” entscheidet ihr selbst, was ihr fahrt. Und wann. Und wohin. Gleich zu Beginn könnt Ihr bereits z.B. den Bugatti Veyron oder den Lamborghini Aventador wählen. Alle verfügbaren Karren stehen einfach so am Straßenrand. Über kleine Icons in der Map sind sie leicht zu finden. Zu jedem Wagen gibt es 5 Rennen, die Ihr fahren könnt, um die Autos zu verbessern und Punkte zu sammeln. Wobei es bereits gleich der Level “easy” echt in sich hat. Denn in der Stadt ist immer viel los auf der Bahn. Daher ist eine Fahrt ohne Fremdkontakt fast nicht möglich. Immerhin sind die Unfälle spektakulär umgesetzt. Aber wenn Ihr alle paar Sekunden einschlagt, dann kann das schon nervig sein. Die Rennen verliert Ihr allerdings trotzdem nicht gleich. Denn die Gegner “warten” artig, damit Ihr weiterhin eine Siegchance habt. Und das ist dann auch gleich eine der Ausrichtungen des Spiels: möglichst viel Crash-Action und trotzdem nicht zu großer Frust über verlorene Rennen.

Ein bißchen Tuning könnt Ihr auch. Allerdings müsst Ihr das für alle gut 50 Boliden immer wieder tun, indem Ihr in den Rennen bestimmte Upgrades freischaltet. Heißt also: Auto wechseln, Rennen fahren, Pimpen und weiter Rennen fahren. Danach auf zum nächsten Fahrzeug und das gleiche Spiel von vorn.
Ihr könnt natürlich auch einfach nur so durch die Stadt cruisen. Und weil Ihr auch dabei eigentlich immer viel zu schnell unterwegs seid, gibt es zwischendrin rasante Duelle mit Horden von Polizei-Fahrzeugen. Im Laufe des Spiels werden auch diese stärker. Und dann kommen noch so Gemeinheiten wie Nagelbänder dazu. So kann es schon mal recht lange dauern, bis man den Ordnungshütern entkommt. Aber erwischt zu werden ist auch gar nicht so wirklich schlimm.

Eine klitzekleine Story gibt es übrigens doch. Denn die “Most Wanted” sind 10 kühne Piloten, die Ihr nach und nach besiegen müsst, um König der Stadt zu werden. Aber das ist ein langer und steiniger Weg. Insofern ist reichlich Rennaction garantiert.

Die optische Umsetzung des Games spielt in der obersten Liga. Coole Lichteffekte, detailgetreue Umgebung und verschiedene Stadt- und Geländestrecken sorgen für Abwechslung und geben dem Fahrer eine coole und echte Rennatmosphäre. Aber viel Zeit, um rechts und links aus dem Fenster zu gucken, hat man eh nicht. Also immer schön die Augen geradeaus und möglichst wenig Unfälle bauen. Dann ist der Spaß am größten.

Unser Fazit:
Die Optik ist atemberaubend, die Lichtverhältnisse wirken absolut realistisch und die Umgebung ist detailgetreu. Die freie Spielwelt ist nicht so ganz unser Favorit, wir bevorzugen eine Kampagne. Und der Schwierigkeitsgrad ist echt knackig. Da braucht es schon etwas Übung, um gut durchzukommen. Aber alles in allem bietet Euch “NFS Most Wanted” stundenlangen und abwechslungsreichen Spielspaß.

Am allerbesten überzeugt Ihr Euch selbst. Und dafür verlosen wir ein Monster-NFS-MostWanted-Fanpaket:
Ihr bekommt das Spiel in der Version für die XBOX 360 und dazu eine “limited edition” College-Jacke in der Größe L mit Badge und Aufdruck auf dem Rücken. Und nicht zu vergessen ist das Auto-Quartett zu “NFS Most Wanted”.

Und wie könnt Ihr gewinnen? Hinterlasst hier oder auf der motoso.de-Facebook-Page einen Kommentar mit einem Hinweis, warum wir genau Euch das Mega-Fanpaket unter den Weihnachtsbaum legen sollen. Oder welches aller NFS-Games Euer persönliches Highlight ist. Oder welche Karre Ihr schon immer mal fahren wolltet. Oder was Euch sonst auf dem benzingetränkten Herzen liegt. Die Teilnahme ist bis zum 19. Dezember um 23.59 Uhr möglich. Am 20. Dezember informieren wir den Gewinner per Mail und senden das Paket raus. Dann liegen die Sachen noch pünktlich unter’m Weihnachtsbaum.

Wir wünschen Euch viel Glück!

46 Gedanken zu “Gewinnspiel: “NFS Most Wanted” (Xbox) mit Fanpaket

  1. Ich glaube mein Sohn würde sich riesig darüber freuen,sogar Luftsprünge hinlegen,wenn er sowas tolles unterm Baum hätte und genau deshalb würde ich gern gewinnen :)

    Liebe Grüße

    Verena

  2. Meine Lieblings-Teile sind
    - NfS 2 SE, weil’s der erste Teil war, den ich damals gezockt habe und die Grafik für die Zeit echt gut war
    - NfS Underground, weil’s mal was anderes war als nur ‘stupide’ Runden zu drehen

    PS: kultige Jacke, die hätte ich echt gern :)

  3. Pingback: Deutscher Auto Blogger Digest vom 10.12.2012 › "Auto .. geil"

  4. Das Need for Speed 3 – Hot Pursuit hab ich damals ohne Ende auf meinem alten PC gezockt. Danach war eigentlich Underground 2 der coolste Teil. Und auf dem iPad hab ich das neue Most Wanted schon komplett durchgezockt, aber auf der Xbox ist es ja schon noch mal ein ganz anderer Spaß. Würde mich also sehr darüber freuen ;-)

  5. Meine Freundin hat mir gesagt, dass ich keine Jacke mehr im Schrank habe (oder waren es nicht mehr alle Tassen?)! Mir ist kalt! Ich brauche eine Jacke, die – die ich trage – findet meine Freundin k***** ähh nicht so schön. Aus dem Grund: Muss ich einfach gewinnen oder soll ich etwa erfrieren?

  6. Wow ist das ein fetter Gewinn. Ich spiele NFS seit der ersten Version von 94 auf der Playstation 1 und ich habe keinen einzigen Teil ausgelassen. Stunden, Tage, Wochen meines Lebens habe ich auf dem digitalen Asphalt mit brennenden Reifen verbracht. Es wird nun langsam wirklich Zeit für die passende Rennkleidung. Oder nicht?

  7. Ich drücke mir die Daumen für diese tolle Verlosung! Da ich zur Zeit riesiges Pech in der Liebe habe, hoffe ich dafür auf Glück in diesem Spiel! Der Gewinn hilft garantiert bei Liebeskummer, also toi toi toi

  8. Ich finde Need for Speed seit Jahren einfach nur super. Am besten aber gefällt mir NfS Underground. Und die zu gewinnende Jacke ist supercool.

  9. Ich hab zwar selber keine Xbox aber dafür würde ich mir sogar eine kaufen. NFS haben die besten rennspiele von allen.

  10. Tach auch! Also wo soll ich anfangen? Ich brauche diesen Gewinn, weil meine Oma hat einen eingewachsenen Zehennagel und der müsste dringend operiert werden, aber das geht nur, wenn Onkel Gert endlich mal, die hinterzogenen Krankenkassenbeiträge von Oma bezahlen würde, aber das wiederum klappt nur, wenn Tante Petra die kleine Eigentumswohnung vermieten würde in welcher ich zur Zeit wohne und genau da liegt der Hund begraben!!!!
    Wenn Ihr mir diesen Gewinn zukommen lassen würdet, könnte meine Tante mir ein kleines Zimmer in Ihrem Häuschen einrichten, lediglich mit Strom, Fernseher und meiner Konsole, da ich nichts sonst zum Leben bräuchte weil ich den ganzen Tag zocken würde, dann könnte Tante Petra die Wohnung vermieten, sodass Onkel Gerd die Kassenbeiträge nachzahlt und Oma somit endlich wieder laufen kann!
    Soll da heißen, ihr macht eine komplkette Familie glücklich und rettet meiner Oma das Leben!

  11. Da würde sich mein Sohn Yannick, 13 Jahre, riesig drüber freuen. Er ist ein aktiver Rollstuhlbasketballer und die Jacke würde supertoll zu ihm passen. Vielleicht hat er ja Glück.

  12. Das Need for Speed 3 – Hot Pursuit hab ich damals ohne Ende auf meiner alten PS2 gespielt. Auch Gran Turismo war immer toll.

  13. Ja ich würde gerne mal einen 911er Porsche fahren.
    Wenn es in der Realität erstmal nicht möglich ist, dann wenigstens mit NFS.

  14. Als Mensch mit Benzin im Blut, gehört die Need For Speed Serie zu meinem Leben! Da ist es schlimm genug das ich den aktuellen Teil noch nicht besitze. Seid Teil 1 bin ich bessen von der Serie auch wenn es immer mal wieder ein auf und ab von der Qualität und Spielspaß ist spiele ich die Titel immer wieder gerne. Tja aber das ist wohl normal bei einem süchtigen ;-)

  15. Mein Freund und mein Sohn würden sich riesig freuen,wenn das unterm Weihnachtsbaum liegen würde. Mein Freund ist schon jahre langer Need for Speed Fan und unser kleiner Autofan ebenfalls schon.Wäre auf jeden fall klasse,wenn ich gewinnen würde =))

  16. Weil ich in Flensburg 13 Punkte habe und ich mich jetzt auf den Punkteabbau konzentriere. Das dürfte am besten mit Need For Speed funktionieren ;]

    Over and out!

  17. Ich kann mir im Moment kein Auto leisten, aber ich fahre trotzdem gern – und wenn es nur mit einem Computerspiel ist. Das fehlt mir aber auch noch. Also möchte ich hier gewinnen

  18. Hallo Liebes Team,
    ich bin 26 Jahre jung habe das erste mal mit 14 NFS gespielt und seit dem alle Teile wirklich alle auch special editions gekauft.
    Dank NFS bin ich zum Auto-Narren geworden und auch dank NFS hat BMW nun einen Treuen Kunden :p
    In jedem Teil immer nur M3 gefahren :) leider bleibt es auch mit dem M3 nur bei NFS der Fahrspass …

    Aber ich kann nur betonen wie geil das Spiel ist und der Spielspass nie endet bei Nfs. Ich freue mich immer mehr auf ein neues Nfs.

    Vergisst alle anderen Motorsport games NFS ist und bleibt maß aller Dinge bei Racing games!!!

  19. Unsere Glücksfee hat zugeschlagen und daher gratulieren wir nun “Stewe” zum Mega-NFS-Fanpaket. Euch allen schöne und erholsame Weihnachtstage!

  20. Schade, dass ich das jetzt erst gesehen habe. Da hätte ich auch gerne mein Glück versucht, ist schließlich ein sehr schöner Gewinn, den man dort hätte bekommen können.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>